Lieber Stefan, du warst seit 1995 Mitglied der Rosa Note. Nicht nur als Sänger im ersten Tenor hast du unserem Chor deine Stimme gegeben. Du warst eine der zentralen Personen in der Gestaltung fast aller unserer Programme. Du hast Lieder und Medleys gesetzt, komponiert und getextet. Zudem hast du Choreographien für die Bühne und den CSD entwickelt und einstudiert. Nicht zuletzt sprangst du als Chorleiter ein, wenn Amadeus verhindert war.

Wir vermissen dein Wissen, deinen Witz und deine umgängliche Art.

Wir sind in Gedanken bei dir und deinem Mann Wolfgang. Über das Singen deiner Lieder bleiben wir dir verbunden.



Die Chorproben der Rosa Note entfallen

Liebe Interessierte Sänger, aufgrund der aktuellen Entwicklungen beim Covid-19 und der Beschränkungen im öffentlichen Leben fallen unsere Chorproben bis auf Weiteres aus. Wir informieren euch über alle verfügbaren Medienkanäle, wenn wir wieder starten.

 

Liebe Freunde und Fans,

bitte nehmt die Warnungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierung ernst. Wir haben alle eine Verantworung füreinander und insbesondere für die Schwachen und Gefährdeten in unserer Gesellschaft. Passt auf euch und eure Lieben auf.

Eure Rosa Noten


Rosa Note ganz privat - Teil 2

 

Hier kommt die sehnsüchtig erwartete Fortsetzuzng.

 

Folge uns auch auf  auf Facebook,  auf unserem Youtube-Kanal und natürlich hier!

 

 



Jetzt beginnen die Proben für unser neues Programm. Das ist der ideale Zeitpunkt, um bei uns mit zu machen.

Schicke eine ernst gemeinte Mail an vorstand@rosanote.de, aus allen Einsendungen ziehen wir 2 Gewinner. Teilnehmen können alle Männer ab 18 Jahren.

Das Chorwochenende findet statt vom 27. – 29. März 2020 auf Schloss Kapfenburg.

Kost und Logis sind frei, eigene Anreise.

Einsendeschluss ist der 15. März 2020, die Gewinner werden umgehend informiert.

 

Um uns vorab schon kennen zu lernen, kannst du gerne bei einer Chorprobe vorbeischauen. Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:30 Uhr im Zentrum Weissenburg.

 

Also, auf was wartest du, greif in die Tasten und schreibe uns ...


Rosa Note ganz privat

Manchmal witzig, manchmal chaotisch, aber immer sympatisch und individuell - so sind wir Rosa Noten!

 

Fortsetzung folgt, schaue nach auf Facebook,  auf unserem Youtube-Kanal und natürlich auch hier!



Kojen - CockTales - Kapitäne

Fotos von unserer Premiere


JETZT in die Proben einsteigen!

Schnuppere einfach mal rein und probiere aus, ob dir unser Chor und das was wir machen gefällt. Jetzt ist der perfekte Moment dafür. 

Am besten schickst du eine kurze Mail an unseren Chorleiter Amadeus, damit er bescheid weiß und sich etwas Zeit für dich nehmen kann - oder komme einfach spontan vorbei. 

Mehr Infos findest du hier.



Die Rosa Note - Chorkabarett Total!


Various Voices München

ist das 14. Europäische LGBTI* Chorfestival. Vom 9. bis 13. Mai 2018 werden im Gasteig in München 100 Chöre mit 3500 Sängerinnen und Sängern aus 19 Ländern auftreten, und die Rosa Note ist mit dabei.

Hier unser kurzes Video, mit dem wir uns dem internationalen Publikum vorstellen ...

Unsere beiden Auftritte sind am Donnerstag, 10. Mai um 16:00 Uhr im Gasteig, Kleiner Konzertsaal sowie am Samstag, 12. Mai um 14:30 Uhr am Max-Joseph-Platz.

 

 

                                        HIER gibt's mehr Infos



Unser letztes Programm KISTENFLIMMERN - der Trailer

Für Alle, die schon mal einen Blick in unserere Fernsehkiste werfen wollen: Hier Ausschnitte von unserer Jubiläumsshow im Oktober 2016.



Ein NEUES LOGO für die Rosa Note

Rund 20  Jahre hat uns unser bisheriges Logo begleitet. Nun war es Zeit für eine Modernisierung. Wichtig war uns, dass das neue „Markenzeichen“ den liebgewonnenen rosa Kreis mit der ausgestanzten Note behält. Ansonsten hat der Designer Andreas Weinberg das Logo deutlich dynamischer weiterentwickelt – ganz Rosa Note eben.    



Auf unserer Seite 25 JAHRE JUBILÄUM findet ihr viele Impressionen.


Was bisher geschah ...

hier die Ankündigungen der letzten Jahre.